SIGO data GmbH ist verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere im Sinne von Art. 24 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Ihre Rechte als Betroffene

Kontaktieren Sie SIGO data GmbH unter info@sigo-data.de oder unter den Kontaktdaten der Webseite von SIGO data GmbH. Ihre nachstehenden Rechte können Sie jederzeit ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei SIGO data GmbH gespeicherten Daten und Art und Weise der Verarbeitung dieser Daten
  • Berichtigung nicht-zutreffender personenbezogener Daten
  • Löschung Ihrer bei SIGO data GmbH gespeicherten Daten
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern SIGO data GmbH aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist, diese noch nicht zu löschen
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei SIGO data GmbH
  • Recht zur Übertragbarkeit Ihrer Daten, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt oder einen Vertrag mit SIGO data GmbH abgeschlossen haben
  • Sie können Ihre erteilte Einwilligung an SIGO data GmbH jederzeit widerrufen
  • Ferner können Sie jederzeit bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde erheben

Zwecke der Datenverarbeitung durch SIGO data GmbH und Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden von SIGO data GmbH ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken verarbeitet.

SIGO data GmbH gibt Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter sofern:

  • Sie zur Weitergabe Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben
  • die Weitergabe eine Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen oder einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich macht
  • die Weitergabe eine Verarbeitung Ihrer Daten zur Wahrung berechtigter Interessen notwendig macht und nicht angenommen werden kann, dass ein Sie betreffendes überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten besteht.

Löschung bzw. Sperrung Ihrer persönlichen Daten durch SIGO data GmbH

Die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten werden von SIGO data GmbH eingehalten. Diese werden daher nur so lange gespeichert, wie dies zur Erreichung der zwischen SIGO data GmbH und Ihnen vereinbarten Zwecke erforderlich ist bzw. wie es die vom Gesetzgeber normierten Speicherfristen vorsehen.

Erfassung allgemeiner technischer Informationen beim Besuch der Website von SIGO data GmbH durch Cookies

Sobald Sie auf die Website von SIGO data GmbH zugreifen, erfolgt automatisch mittels eines Cookies eine Datenerfassung von technischen Informationen.

Diese Informationen (sog. Server-Logfiles) haben etwa das von Ihnen verwendete Betriebssystem, die Art des Webbrowsers, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches zum Gegenstand. Rückschlüsse auf Ihre Person finden hierbei nicht statt. Empfänger der Daten sind nur SIGO data GmbH und ggf. Auftragsverarbeiter.

Diese Art der Datenerfassung ist technisch notwendig, um die von Ihnen angeforderten Inhalte von Webseiten technisch korrekt zur Verfügung stellen zu können. Die technischen Informationen werden insbesondere zur Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus und der Nutzung der Website von SIGO data GmbH, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren technisch-administrativen Zwecken verarbeitet.

Cookies können nicht dazu verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen.

Um den eigenen Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren nutzt SIGO data GmbH solche anonyme, technische Informationen gelegentlich zur statistischen Auswertung.

Ungeachtet der vorgenannten Ausführungen können Sie die Website von SIGO data GmbH grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Hierzu verwenden Sie bitte die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers. Allerdings beachten Sie bitte, dass, sobald Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben, einzelne Funktionen der Website von SIGO data GmbH möglicherweise nicht mehr zur Verfügung stehen.

Ihre Registrierung auf der Webseite von SIGO data GmbH

Bei Ihrer Registrierung für die Nutzung der personalisierten Leistungen von SIGO data GmbH werden einige Ihrer personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sie können dann auf die Inhalte und Leistungen zugreifen, die SIGO data GmbH nur registrierten Nutzern anbietet. SIGO data GmbH räumt angemeldeten Nutzern zudem die Möglichkeit ein, die von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. SIGO data GmbH erteilt Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von SIGO data GmbH über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen berichtigt bzw. löscht SIGO data GmbH diese Daten auch auf Ihren Wunsch.

Zusätzliche Daten, wie z.B. Zahlungsangaben, die zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen von SIGO data GmbH erfragt werden, um Ihre Bestellung ausführen zu können, werden von SIGO data GmbH in den eigenen Systemen bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

Kontaktformular

Sobald Sie hinsichtlich Fragen jeglicher Art, per E-Mail oder Kontaktformular mit SIGO data GmbH in Kontakt treten, erteilen Sie SIGO data GmbH zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung Ihrer Anfrage und deren anschließenden Beantwortung. Die Angabe weiterer Daten ist Ihnen freigestellt. Alle von Ihnen gemachten Angaben werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage findet eine automatische Löschung Ihrer personenbezogenen Daten statt.

SSL-Verschlüsselung

SIGO data GmbH verwendet zum Zwecke des Schutzes Ihrer Daten bei der Übertragung besondere Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Kommentarfunktion

Auf der Website von SIGO data GmbH können auch nicht registrierte Nutzer Kommentare hinterlassen. Zusammen mit diesen Kommentaren wird dann von SIGO data GmbH auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient der eigenen Sicherheit, da SIGO data GmbH für widerrechtliche Kommentarinhalte auf der eigenen Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch nicht registrierte Nutzer erstellt wurden.

Newsletter

Mit Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung übersendet SIGO data GmbH Ihnen regelmäßig eigene Newsletter per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Hierbei genügt die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich für diesen Zweck verwendet.

Zum Zweck der Überprüfung, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzt SIGO data GmbH das sog. „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierbei werden ausschließlich die Newsletterbestellung, der Versand einer Bestätigungsmail und der Eingang der angeforderten Antwort protokolliert. Diese Daten werden nur für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Auch diese Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und deren Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Hinweise zur Website-Verwendung von „Google Analytics“

SIGO data GmbH nutzt möglicherweise Google Analytics, einem Webanalysedienst von Google, den Einsatz von Cookies auf seiner Website. Anders als die von SIGO data GmbH zum Zwecke der Erfassung lediglich technischer Informationen eingesetzten Cookies handelt es sich hierbei um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Webseite von SIGO data GmbH wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google nutzt diese vorbeschriebenen Informationen, um Ihre Nutzung dieser Webseite auszuwerten, um Berichte über Ihre Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber SIGO data GmbH zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Art der Datenverarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse von SIGO data GmbH.

Es ist Ihnen freigestellt, die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. SIGO data GmbH weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Es ist Ihnen darüber hinaus freigestellt, die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseite bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern.

Hinweise zur Verwendung von „Google Maps“

SIGO data GmbH nutzt möglicherweise Google Maps API, um geographische Informationen zu visualisieren. Hierbei werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Sie als Besucher der Website von SIGO data GmbH erhoben und verarbeitet. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte den Google-Datenschutzhinweisen. Im Datenschutzcenter von Google haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Hinweise zu „YouTube-Videos“

SIGO data GmbH nutzt möglicherweise die Einbindung von YouTube-Videos auf ihrer Website. Hierdurch wird über ein sogenanntes “YouTube-Plugin“ eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt YouTube Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Damit die vorliegenden Datenschutzbestimmungen stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen der eigenen Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, behält sich SIGO data GmbH vor, diese anzupassen.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie SIGO data GmbH bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich schriftlich an:

SIGO data GmbH
Waldstraße 3
16341 Panketal
info@sigo-data.de